Fachschaft Wirtschaftswissenschaften

 

Als Fachschaften werden die studentischen Selbstverwaltungen der einzelnen Fakultäten bezeichnet. Eine Fachschaft umfasst alle Studierenden der jeweiligen Fakultät. Kern der Fachschaft sind aktive und engagierte Studierende. Diese aktiven Mitglieder engagieren sich als studentische Interessenvertreter unter anderem im Fakultätsrat, im Senat der RWTH Aachen, in Ausschüssen und in Kommissionen.

Ferner bietet die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften regelmäßige öffentliche Sprechstunden an, in denen Studierende informiert und beraten werden können. Als weitere Aufgaben schreibt und veröffentlicht die Fachschaft Informationsbroschüren für Studierende und organisiert Erstsemestereinführungen sowie Fakultätspartys.

Nähere Informationen zur Fachschaft und wie Studierende sich aktiv einbringen können finden Sie hier.

Die Palette weiterer Studentenorganisationen ist vielfältig und reicht von »Market Team« (Deutschlands größtem fachübergreifenden Studentennetzwerk) über »AIESEC« (der größten internationalen Studentenorganisation) und »Bonding« (einer besonders durch Firmenkontaktmessen bekannten Initiative) bis zu »AEGEE« (European Students Forum / Association des Etats Généraux des Etudiants de l’Europe). Alle diese Organisationen haben in Aachen ihre Ortsgruppen und bieten eine exzellente Plattform, um Führungs- und Sozialkompetenz zu erlangen.